Lionsclub Bühl/Baden unterstützt die Lebenshilfe der Region Baden-Baden-Bühl-Achern

Lebenshilfe-Geschäftsführer Markus Tolksdorf freute sich über die Spende des Lions Club Bühl/Baden für die weitere Umsetzung von Schutzmaßnahmen für Klienten, Mitarbeiter und Angestellte der Lebenshilfe. Alfred Veith, Präsident des Lions Club Bühl, und Dr. med. Alexander Doll, der auch als Betriebsarzt für die Lebenshilfe tätig ist, übergaben eine Spende in Höhe von 1000,- € für die Anschaffung der gesetzlich vorgeschriebenen Coronatests des Arbeitgebers. Die Lebenshilfe war eine der ersten Einrichtungen der Region, die bereits im Herbst des vergangenen Jahres begann, mit groß angelegten Schnelltestungen in ihren Einrichtungen das Pandemie-Geschehen unter Kontrolle zu halten. So waren die im Herbst gespendeten FFP-2- Masken sehr willkommen wie jetzt die Geldspende. Die Lebenshilfe bedankt sich ganz herzlich für diese Unterstützung!